Online Scheidung

Ihre Ehe ist gescheitert. Sie haben sich über alle Folgesachen verständigt, möglicherweise sogar eine notarielle Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung getroffen und möchten nun nur noch geschieden werden, und das mit möglichst geringem tatsächlichen und finanziellen Aufwand, trotzdem betreut von einer erfahrenen Fachanwältin für Familienrecht? Dann lesen Sie weiter.
 

Wir bieten Ihnen eine kompetente Vertretung und Betreuung in Ihrem Scheidungsverfahren. Wir stellen für Sie den Scheidungsantrag und  führen den notwendigen Schriftwechsel. Sie müssen nur zum Scheidungstermin bei Gericht erscheinen. Der Informationsaustausch erfolgt nach Ihren Wünschen online oder konventionell. 

 

Und so geht’s


Sie schicken  uns eine Email mit folgenden Informationen.

- Namen und Anschriften beider Eheleute
- Anzahl der gemeinsamen Kinder
- Gemeinsames monatliches Nettoeinkommen

 
Wir machen Ihnen einen Kostenvoranschlag.


Wenn Sie einverstanden sind, füllen Sie unser Scheidungsformular am PC vollständig aus, drucken es aus und schicken es uns unterschrieben per Post zu. Fügen Sie Ihre Heiratsurkunde, ggf. auch die weiteren Unterlagen und möglichst schon das ausgefüllte und unterschriebene Formular für den Versorgungsausgleich bei und überweisen die von uns mitgeteilten Rechtsanwaltsgebühren auf unser Konto.


Wir reichen für Sie den Scheidungsantrag bei Gericht ein. Von dort erhalten Sie eine Gerichtskostenrechnung. Sie überweisen den Kostenvorschuss unmittelbar an die Gerichtskasse. Das Gericht stellt nach Eingang den Scheidungsantrag zu. Damit ist das Verfahren rechtshängig.

 IMG 7136
 
 
Anwälte am Bachplatz
Ehrler und Fröse-Ehrler
Bachplatz 1
(Eingang: Neue Bachstraße)

58313 Herdecke
 
Tel.: 0 23 30 / 91 65 69-0
Fax: 0 23 30 / 91 65 69-69
 
kanzlei@rae-ehrler.de
www.rae-ehrler.de
 

Öffnungszeiten:

Mo, Di u. Do. 08:30-17:00
Mi u. Fr. 08:30-13:00
Nachmittags nach Vereinbarung